Ihr Feedback ist uns wichtig

Wir möchten, dass Sie mit uns zufrieden sind. Sollte dennoch einmal etwas nicht passen, freuen wir uns, wenn Sie sich bei uns melden. Denn damit geben Sie uns die Möglichkeit, besser zu werden. Bitte senden Sie Beanstandungen rund um das Thema Energieversorgung per Post, Fax oder E-Mail an uns:


Post:

Stadtwerke Lutherstadt Eisleben GmbH

Karl-Rühlemann-Platz 1

06295 Lutherstadt Eisleben


Fax:

03475 / 667 – 177


E-Mail:

info(at)sle24.de


Wir melden uns innerhalb von vier Wochen ab Eingang Ihrer Beschwerde bei Ihnen. Hintergrund: Energieversorgungsunternehmen, Messstellenbetreiber und Messdienstleister (Unternehmen) sind verpflichtet, Beanstandungen von Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB (Verbraucher) insbesondere zum Vertragsabschluss oder zur Qualität von Leistungen des Unternehmens (Verbraucherbeschwerden), die den Anschluss an das Versorgungsnetz, die Belieferung mit Energie sowie die Messung der Energie betreffen, im Verfahren nach § 111a EnWG innerhalb einer Frist von vier Wochen ab Zugang beim Unternehmen zu beantworten.


Streitbeilegungsverfahren in den Bereichen Strom und Erdgas

Ein Verbraucher ist berechtigt, die Schlichtungsstelle Energie e.V. (Schlichtungstelle) nach § 111b EnWG zur Durchführung eines Schlichtungsverfahrens anzurufen, wenn das Unternehmen der Beschwerde nicht innerhalb der Bearbeitungsfrist abgeholfen hat oder erklärt hat, der Beschwerde nicht abzuhelfen. § 14 Abs. 5 VSBG bleibt unberührt. Das Unternehmen ist verpflichtet, an dem Verfahren bei der Schlichtungsstelle teilzunehmen. Die Einreichung einer Beschwerde bei der Schlichtungsstelle hemmt die gesetzliche Verjährung gemäß § 204 Abs. 1 Nr. 4 BGB. Das Recht der Beteiligten, die Gerichte aufzurufen oder ein anderes Verfahren zu beantragen, bleibt unberührt.


Die Kontaktdaten der Schlichtungsstelle sind derzeit:

Schlichtungsstelle Energie e.V., Friedrichstraße 133, 10117 Berlin, Tel. (030)  2757240 – 0, Telefax: 030/2757240–69, E-Mail: info@schlichtungsstelle-energie.de  , Homepage: www.schlichtungsstelle-energie.de.


Allgemeine Informationen zu Verbraucherrechten sind erhältlich über den  Verbraucherservice der Bundesnetzagentur für den Bereich Elektrizität und Gas,  Postfach 8001, 53105 Bonn, Telefon: (030) 22480-500 oder 01805 101000, Telefax: (030) 22480-323, E-Mail: verbraucherservice-energie@bnetza.de .


Streitbeilegungsverfahren in dem Bereich Wasser

Die SLE weist darauf hin, dass SLE nicht verpflichtet ist, bei Streitigkeiten aus dem Wasserversorgungsvertrag oder über dessen Bestehen mit Kunden und Anschlussnehmern, die Verbraucher im Sinne des § 13 Bürgerliches Gesetzbuch (Verbraucher) sind, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes (VSBG) teilzunehmen, und dass es nicht an einem solchen Verfahren teilnimmt. 


Streitbeilegungsverfahren in dem Bereich Wärme

Die SLE weist darauf hin, dass SLE nicht verpflichtet ist, bei Streitigkeiten aus dem Wärmeversorgungsvertrag oder über dessen Bestehen mit Kunden und Anschlussnehmern, die Verbraucher im Sinne des § 13 Bürgerliches Gesetzbuch (Verbraucher) sind, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes (VSBG) teilzunehmen, und dass es nicht an einem solchen Verfahren teilnimmt. 


Streitbeilegung aus Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen

Verbraucher haben die Möglichkeit, über die Online-Streitbeilegungs-Plattform (OS-Plattform) der Europäischen Union kostenlose Hilfestellung für die Einreichung einer Verbraucherbeschwerde zu einem Online-Kaufvertrag oder Online-Dienstleistungsvertrag sowie Informationen über die Verfahren an den Verbraucherschlichtungsstellen in der Europäischen Union zu erhalten. Die OS-Plattform kann unter folgendem Link aufgerufen werden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/