Schnell & bequem surfen – mit den WLAN-Hotspots von SLE

Energieversorger aus der Lutherstadt bietet kostenfreien Zugang an über 25 Hotspots (88 Accesspoints) an


Seit Mai 2017 bietet SLE an den Lutherorten Lutherstadt Eisleben, Mansfeld, Stolberg und Allstedt ein öffentliches WLAN an. An über 25 Hotspots können sich Interessierte an verschiedenen Orten in unserer Region einloggen und mit Highspeed surfen.


Bereits Ende 2016 hatte sich SLE im Rahmen einer Ausschreibung des Landes Sachsen-Anhalt für dieses Projekt beworben und den Zuschlag erhalten. Ziel ist es, sowohl Bürgerinnen und Bürgern, als auch insbesondere Besuchern im Hinblick auf das anstehende Reformationsjubiläum attraktive Rahmenbedingungen zu bieten.


Die Region nimmt dabei eine Vorreiterrolle ein. Denn: das Angebot an frei zugänglichen WLAN-Netzen ist nach wie vor überschaubar.


„Wir sind mehr als nur ein Energie- und Trinkwasserversorger. Mit dem freizugänglichen WLAN schaffen wir ein attraktives Angebot.“, so Martina Hering, Geschäftsführerin der Stadtwerke Lutherstadt Eisleben GmbH.


Die Nutzung des WLAN ist übrigens kostenfrei.


Die Orte, an denen das WLAN zur Verfügung gestellt wird, werden kurzfristig noch entsprechend gekennzeichnet. Eine detaillierte Übersicht finden Sie hier:


Lutherstadt Eisleben:

- Kirche St. Peter und Paul

- Augustinerkloster und Kirche St. Annen

- Luthers Geburtshaus

- Luthers Sterbehaus

- Lutherarchiv

- Tourist-Info

- Marktkirche St. Andreas

- Rathaus, Lutherdenkmal

- Bahnhofsvorplatz

- Busparkplatz (Malzscheune)


Mansfeld:

- Schloss Mansfeld, Schlosskirche

- Schloss Mansfeld, Jugendbildungs- und Begegnungsstätte

- Schloss Mansfeld, Café Wächterstube

- Stadtkirche St. Georg

- Luthers Elternhaus

- Luthermuseum

- Rathaus

- Lutherbrunnen


Allstedt:

- Burg und Schloss


Stolberg:

- Ehem. Rathaus, Marktplatz

- Tourist-Info

- Schloss Stolberg