X

SLE24

Willkommen beim geschützten Bereich der Stadtwerke Lutherstadt Eisleben GmbH. Hier haben Sie die Möglichkeit Ihre Daten und Rechnungen online einzusehen. Um sich anzumelden oder zu registrieren halten Sie bitte Ihre Kundennummer (aus der letzten Rechnung) oder Ihr Passwort bereit.

Du hast dich erfolgreich abgemeldet.

Geschrieben Christin Weber-Rückriem

Ihr Abschlagsplan für 2023 enthält noch keine Energiepreisbremse

Anfang nächster Woche erhalten unsere Kunden ihre jährliche Abrechnung über den tatsächlichen Strom-, Wärme- und Gasverbrauch der letzten 12 Monate. In diesem Zusammenhang werden auch die Abschlagspläne für das laufende Jahr mitgeteilt. Dabei ist zu beachten, dass die von der Bundesregierung Ende letzten Jahres beschlossenen Preisbremsen für Strom-, Wärme- und Gas in den Abschlagsmitteilungen noch nicht berücksichtigt wurden.

Warum ist das so? Mit den Energiepreisbremsen sollen die Belastungen der Energie- und Wärmekunden in Hinblick auf die stark gestiegenen Energiepreise ab diesem Jahr gedämpft werden. Die Entlastungen greifen jedoch erst ab 01.März 2023, um uns Zeit zur administrativen und technischen Umsetzung zu geben. Selbstverständlich werden wir die Monate Januar und Februar rückwirkend berücksichtigen.

Was Sie dafür tun müssen? Um von den Entlastungen für Strom, Wärme- und Gas schnellstmöglich zu profitieren, müssen unsere Kundinnen und Kunden nicht selbst aktiv werden. Wir berechnen die individuellen Entlastungen der Energiepreisbremsen und werden noch im Februar über die angepasste Abschlagszahlung ab März 2023 informieren.

Bei Fragen können sich unsere Kunden jederzeit persönlich in unserem Kundencenter oder über unsere Servicenummer 03476/ 667-0 an uns wenden.

Ihr SLE-Team

0